© Spot on! – Jugend macht Theater! |Impressum | Datenschutz

Aufführungen

Eintritt Frei – Kollekte

Samstag, 19. Nov. 2011, 20:00 Uhr
Sonntag, 20. Nov. 2011, 18:00 Uhr
Freitag, 25. Nov. 2011, 20:00 Uhr
Samstag, 26. Nov. 2011, 20:00 Uhr

Alle Informationen auf einem Blick.

Standort

ev.-ref. Kirche Hittnau
8335 Hittnau

Parkplätze auf dem grossen Chiesplatz verwenden.

Regie

Paul Koch

Kein Theater ohne Vater

Stückbeschreibung

Der in einer WG lebende Marc genießt das unbeschwerte Leben in der Stadt. Seine Eltern wohnen in sicherer Entfernung. Sie gehen davon aus, dass ihr Sohn studiert, um eines Tages die Anwaltskanzlei daheim zu übernehmen. Marc träumt jedoch von einer völlig anderen Karriere.

 

Seine Mitbewohner – die Bankangestellte Andrea, der Lebenskünstler Ingo und der etwas tollpatschige Mirco – teilen Marcs Geheimnis, dass nämlich seine Eltern in Wirklichkeit kein Jurastudium sondern seinen Schauspielunterricht finanzieren. Zudem gaukelt Marc seiner Freundin Dani ständig vor, sie habe deshalb bisher seine Eltern noch nicht kennen gelernt, weil diese als erfolgreiche Schauspieler auf Theatertourneen unterwegs sind. Dani hingegen stammt aus einer Schauspielerfamilie.

 

Als Marcs Vater eines Tages nach einer Ehekrise vor der Tür steht und sich als Notfall zunächst für ein paar Tage bei den jungen Leuten einquartiert, nehmen die Dinge plötzlich einen anderen Lauf, denn Wahrheiten kommen ans Licht, Freundschaften werden auf die Probe gestellt und der Mut, zu sich selbst zu stehen wird gefordert.

Backstage

Wir geben Ihnen gerne einen Einblick wie unsere Projekte entstehen. Was sich hinter dem Vorhang abspielt und alles weitere was Sie noch nicht wissen über unseren Cast.

Sponsoren

Herzlichen Dank unseren Sponsoren, ohne deren Unterstützung ein solches Projekt schlicht unmöglich wäre!

 

Ein ganz besonderes Danke gilt unseren Hauptsponsoren!